Karl Lagerfeld 620px

Rätsel gelöst

Daran starb Karl Lagerfeld wirklich

Im Februar 2019 starb Karl Lagerfeld im Alter von 85 Jahren. Nun steht die Todesursache endlich fest. 

Karl Lagerfeld hat königliche Körper in Traumkreationen gehüllt und Outfits für Pop-Stars wie Madonna und Kylie Minogue entworfen. Am 19. Februar ist der Modezar gestorben, die genauen Umstände seines Todes blieben aber bis jetzt unklar. 
 

Lange Krebserkrankung

Lagerfelds persönlicher Assistent Sébastien Jondeau hat nun gegenüber dem französischen Magazin "Paris Match" ausgepackt. Demnach kämpfe Lagerfeld über vier Jahre lang gegen den Prostatakrebs. Bereits 2015 habe sich ihm der Modezar anvertraut: "Ich habe ein Problem, ich kann nicht pinkeln“, klagte Lagerfeld. Der Deutsche informierte nur wenige Personen, „bis zu seinem Tod wusste keiner seiner Verwandten davon“, erzählt  Jondeau. 
 
Lagerfeld hat mehr als ein halbes Jahrhundert die Mode mitbestimmt. Mitte der 50er-Jahre begann er in Paris, große Couture-Häuser wie Balmain, Patou, Chloe oder Fendi zum Erfolg zu führen. Er habe sich schon immer für Kleider interessiert, ohne zu wissen, dass man das Mode nenne, sagte Lagerfeld einmal in einem seiner zahlreichen Interviews. Als Kreativdirektor übernahm er 1983 Chanel - ein Wechsel, der für das französische Modehaus wegweisend war.
 

Mode-Ikone

Der deutsche Modeschöpfer rüttelte die traditionsreiche Luxusmarke aus ihrem Dornröschenschlaf. Die typischen Tweedstoff-Jacken poppte er mit Bändern und Fransen neu auf, Haute-Couture-Kleider kombinierte er mit Sportschuhen. Treu blieb er dem klassischen Cocktailkleid und dem rosa Kostüm. Kollektionen unter seinem eigenen Namen entwarf er ab Mitte der 70er-Jahre. Der Wahlpariser hinterlässt ein milliardenschweres Modeerbe. So sorgte er bei Chanel bis zuletzt für traumhafte Umsatzzahlen.
 
Seine Mode war elegant, minimalistisch und innovativ. Unvergesslich sind das kleine Chanel-Jäckchen, die tiefen Rücken-Dekolletés, seine Wollmäntel mit Gürtelschließe am Kragen. Lagerfeld hat klassische Formen erneuert und "Looks" geschaffen. Er schickte die schönsten Models über die Laufstege, darunter Claudia Schiffer und Inès de la Fressange.