Game Of Thrones Weltpremiere NY

Wow!

GoT: So heiß war die Weltpremiere der 8. Staffel

Am 3.4. wurde in New York die finale Staffel präsentiert.

Fans hierzulande müssen sich noch ein bisschen gedulden: In den frühen Morgenstunden des 15.4. ist es dann so weit und die achte und finale Staffel der Hitserie "Game of Thrones" wird via Sky zu sehen sein. Stunden zuvor ist die erste Folge in den USA verfügbar. 

Diashow: Game of Thrones: Weltpremiere der finalen Staffel

Maisie Williams ("Arya Stark") mit Kit Harington ("Jon Snow") und Sophie Turner ("Sansa Stark")

Maisie Williams ("Arya Stark") mit ihrer besten Freundin Sophie Turner ("Sansa Stark")

Sophie Turner mit ihrem Verlobten, dem Sänger Joe Jonas.

Lisa Bonet ("Cosby Show") mit ihrem Mann Jason Momoa ("Khal Drogo") und rechts Nicolaj Coster-Waldau ("Jaime Lannister")

Emilia Clarke ("Daenerys Targaryen") und Sophie Turner.

Mitte: Peter Dinklage ("Tyrion Lannister") und rechts: Nicolaj Coster-Waldau ("Jaime Lannister").

Turner mit dem Erfinder der Serie, dem Autor George R.R. Martin.

Kit und seine Frau Rose Leslie (spielte die "Ygritte").

Kit und Maisie

Emilia Clarke

"Der Bluthund" Sandor Clegane (Rory McCann) und Natalie Dormer ("Margaery Tyrell").

Gwendolyn Christi ("Brienne of Tarth") als Lichtgestalt.

"Der Berg" Gregor Clegane (gespielt von Hafpor Julius Björnson) und seine Frau Kelsey Henson.

Carice van Houten ("Melisandre"), Jack Gleeson ("Joffrey Baratheon") und Natalie Dormer ("Margaery Tyrell").

Carice van Houten

Eine fehlte

Wer am 3.4. zur großen Weltpremiere der Staffel in New York geladen war, hatte Glück oder war einer der Mitwirkenden. Unter großem Presserummel ging der Auftakt vom Ende des Fantasy-Hits über die Bühne. Gekommen waren fast alle darstellenden Stars der Serie - nur Cersei, Lena Headey, entschuldigte sich wegen einer Erkrankung via Instagram.

Rätsel um Kleid

Sophie Turner kam mit ihrem Verlobten Joe Jonas, kuschelte zwischendurch mit ihrer besten Freundin "Arya" Maisie Williams und "Jon Snow" Kit Harington.  Emilia Clark  (Daenaerys) erschien in einem grau-blauen Fluff mit Gothik-Schminke, was viele darüber rätseln ließ, ob sie dem Night King als Erste zum Opfer fallen wird. "Brienne von Tarth", die von Gwendolyn Christie gespielt wird, trug eine atemberaubende Seidenrobe - das schönste Outfit des Abends.

Der beunruhigende neue Trailer