George Clooney: Sein Kampf gegen Malaria

Nach Sudan-Reise

George Clooney: Sein Kampf gegen Malaria

Der Schauspieler infizierte sich im Sudan: Er ist wieder genesen!

George Clooney ist nach seiner Malaria-Erkrankung wieder genesen. Infiziert hatte sich der US-Schauspieler bereits zum zweiten Mal, zuletzt auf seiner Reise in den Sudan Anfang des Monats.

Clooney sagte, seine eigene Erfahrung mit der Krankheit zeige, wie mit der richtigen Medikation eine in Afrika todbringende Krankheit zu einer leicht behandelbaren werde, aus einem Todesurteil nur ein paar schlechte zehn Tage.

Clooney plaudert am (heutigen) Freitag mit Piers Morgan, dem Nachfolger des legendären CNN-Talkers Larry King, über seine Krankheit und sein Engagement für Afrika.

Diashow: