tiger king

Joe Exotic hat einen Sohn!

Immer irrer: Neues "Tiger King"-Geheimnis enthüllt

Nach und nach kommen mehr Details über die ohnehin schon durchgeknallten Charaktere der Netflix-Serie 'Tiger King' ans Tageslicht.

Die Netflix-Serie "Tiger King" wurde zum weltweiten Phänomen. Während in der Coronavirus-Krise und dem Shutdown in den meisten betroffenen Ländern, schauten besonders viele Menschen zu Hause in Quarantäne Netflix und dort vor allem die neue Serie. Seitdem vergeht fast kein Tag mit neuen irren Details um den 57-jährigen Joe Exotic und den anderen Tiger-Hältern.

Der Produzent Rick Kirkham gab nun in einem Interview mit dem Journalisten Per Sundnes bekannt, dass der mehrfach mit Männern verheiratete Tierhalter einen Sohn und eine Exfrau hat!

Er hat mit seiner früheren Freundin Kim einen Sohn gezeugt. Der inzwischen 38-jährige Brandon arbeitet sogar in Joes Tierpark. "Sein Sohn war im Zoo, als ich begann, für Joe seine kleine Web-Serie zu produzieren. Brandon ist sogar in der Serie zu sehen", sagt Kirkham und fügt hinzu: "Er musste den Park fegen, anstatt ihm einen richtigen Job zu geben. Es schien fast so, als würde Joe es bereuen, ein Kind zu haben."
 
Außerdem war Joe Exotic sogar verheiratet: Kirkham ließ im Interview aber offen, ob seine Exfrau auch die Mutter von Joes Sohn ist.