Jenny Elvers

Sie ist neu verliebt

Jenny Elvers: "Es ist noch sehr frisch"

Mit dem Geschäftsmann Steffen von der Beek ist Jenny endlich wieder glücklich.

Nach dem Alkohol-Drama und der Trennung von Ehemann Götz scheint es Jenny Elvers endlich wieder besser zu gehen. Auf Kreta wurde sie nun mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesichtet - derselbe, der sie auch schon zu ihrem Auftritt in Markus Lanz' Talkshow begleitete: der Unternehmer Steffen von der Beek. Mit ihm kann die Moderatorin wieder sie selbst sein und die Vergangenheit hinter sich lassen.

Gemeinsamer Urlaub
"Ja, ich mag diesen Mann sehr. Er ist ein wunderbarer Mensch und ein toller Typ. Alles andere wird sich zeigen. Es ist noch sehr, sehr frisch," erzählte sie gegenüber der Bild-Zeitung, doch die Moderatorin möchte lieber noch nicht so viel über ihre neue Liebe verraten. Die Blondine und der Hamburger sollen bereits seit Jahren eng befreundet sein. Jetzt dürfte es zwischen den beiden gefunkt haben. Gerüchten zufolge sollen die beiden sogar schon überlegen, in Hamburg Blankenese zusammenzuziehen.

Auf der griechischen Insel Kreta macht Jenny Elvers gerade mit ihrem Sohn Paul und ein paar Freundinnen Urlaub. Ferien, die sie sich schon lange verdient hat und die sie endlich unbeschwert genießen kann. Auch ihr neuer Freund ist mit dabei, aber ein gemeinsames Zimmer haben die beiden nicht. Wegen Paul, wegen des Getuschels, weiß eine Vertraute. Am Strand wirkt Jenny mit ihrem Steffen so glücklich wie schon lange nicht mehr.

Diashow: Jenny Elvers & Goetz Elbertzhagen: Die schönsten Momente