Justin Bieber, Selena Gomez

Rückeroberung

Justin Bieber: Beichte bei Oprah im TV

Bieber überall: Er begeisterte bei AMA, feierte Comeback mit Gomez und talkt mit Oprah.

Sieht so aus, als hätte Pop-Phänomen Justin Bieber (18) die Romanze mit Selena Gomez (20) doch noch gerettet. Ihr platzte jüngst nach einem angeblichen Seitensprung der Kragen, er kämpfte verbissen um die Rückeroberung der Disney-Beauty.

Mit Erfolg: Nach den American Music Awards verzogen sie sich Hände haltend ins Hotel. Drei Nächte in Serie soll er mit ihr verbracht haben, so das Promiportal X17. Am kommenden Sonntag schüttet Bieber auch Talkdiva Oprah Winfrey sein Herz aus. Oprah wird ihn in der Sendung mit Michael Jackson vergleichen und als „Prince of Pop“ feiern.

Diashow: Die Stars der "American Music Awards 2012"

Justin Bieber war überwältigt: Der 18-Jährige war der Abräumer der "American Music Awards 2012".

An seinem großen Abend begleitete ihn seine Mutter.

Sexy: Gwen Stefani.

Goldig: Heidi Klum.

Ups: Christina Aguilera im wenig schmeichelhaften Dress.

Mr. Gangnam Style.

Immer ein Knaller: Nicki Minaj.

Pink.

Taylor Swift.

Stacy Keibler kam ohne George Clooney.

Cindy Lauper.

Carrie Underwood: Nicht ohne ihren Mann!

Aktrice Elisha Cuthbert.

Ginnifer Goodwin.

Fifty Cent.

Hayden Panettiere.

Colbie Caillat.

Wyclef Jean.

Lance Bass.

Taylor Swift: Erst züchtig...

... dann als Vamp.

Heiße Show von Kesha.

Eh klar: Christina Aguilera trug auf der Bühne nicht viel.

Pink behielt die Kleider an, ihr Tänzer nicht.

Gangnam Style.

Oben ohne: Chris Brown.

MC Hammer.

Carrie Underwood.

Pitbull.

Preis für Usher.