Diana-Bruder hält Hochzeits-Rede

Graf Spencer

Diana-Bruder hält Hochzeits-Rede

Prinz William will, dass sein Onkel Graf Spencer über Lady Di spricht. 

Kate und William Hochzeit: Am Freitag, 29. April, ab 6.30 Uhr, als Live-Ticker und im Live-Stream auf www.oe24.at.

Seine letzte Rede ist den Briten noch in guter Erinnerung: Die Worte von Graf Spencer bei der Beerdigung seiner Schwester Lady Di (1997) waren so bewegend, dass sie Geschichte schrieben. Fast 14 Jahre später wird Graf Spencer wieder in der Westminster Abbey über Lady Diana sprechen. Er hält am 29. April die Hochzeitsrede. Damit erfüllt er Bräutigam Prinz William einen großen Wunsch. "Auf Bitten von William hin wird mein Vater während der Zeremonie über seine verstorbene Schwester Diana sprechen.“ Das erzählte Kitty Spencer, die Tochter des Grafen, ihren Freunden, berichtet die Tageszeitung Daily Mail. Als Trauzeuge für William steht Bruder Harry so gut wie fest.

Hohe Kosten
In den britischen Medien wird nicht nur gejubelt, sondern auch gerechnet. So kalkulierte der Daily Telegraph, dass der zusätzliche Feiertag am 29. April die Wirtschaft sechs Milliarden Pfund (sieben Mrd. Euro) kosten wird. Die Kosten für die Hochzeit zahlen die beiden Familien.