Ihre erste Tochter soll Diana heißen

William & Kate

Ihre erste Tochter soll Diana heißen

Gedenken an Williams tote Mutter: Mädchen soll ihren Namen tragen.

Kate und William Hochzeit: Am Freitag, 29. April, ab 6.30 Uhr, als Live-Ticker und im Live-Stream auf www.oe24.at.

2011 wird die Hochzeit des Jahrzehnts gefeiert: Prinz William tritt mit seiner Kate vor den Traualtar. Und, ja, die beiden wollen bald Kinder haben, wie der strahlende Bräutigam bereits verriet.

Diashow: William & Kate: Sie sind endlich verlobt

William & Kate: Sie sind endlich verlobt

×

    Gedenken
    Der News of the World zufolge steht auch schon fest, wie das erste Kind heißen soll, wenn es ein Mädchen wird: Diana. Damit will William seiner Mutter gedenken, die 1997 bei einem tragischen Autounfall ums Leben kam. "So wird Prinzessin Diana nie vergessen", verrät ein Insider.

    Bedeutung
    Damit geben William und Kate ihrer ersten Tochter nicht nur eine wunderschönen Namen auf den Weg, sondern auch einen starken: Diana war die römische Jagd- und Mondgöttin und bedeutet "die wie das Licht Glänzende".

    Fluch? 
    Doch Namensgeberin Diana war unglücklich: In ihrer Ehe mit Prinz Charles litt sie. Schließlich ließen die beiden sich scheiden. Nur wenige Jahre später starb sie.

    Prinzessin Diana hatte ebenfalls eine Vorfahrin die den gleichen Namen trug: Diana Russel (1710-1735) starb vier Jahre nach ihrer Hochzeit mit dem Grafen Bedford.

    Diashow: Traumpaar: Prinz William & seine Kate

    Traumpaar: Prinz William & seine Kate

    ×