Heidi Klum

Klum-Kandidatin krank

Krebs-Drama bei Germany's Next Topmodel

Ein Schock: Kandidatin ist todkrank - sie musste die Show abbrechen.

Ganz nah war Stuttgarterin Melek ihrem Traum vom Modelleben: Die 19-Jährige schaffte es bei Germany's Next Topmodel unter die letzten 50. Von Moderatorin Heidi gab es viel Lob. Meleks "riesengroße Ausstrahlung" beeindruckte Klum, ihr Aussehen erinner sie an Nicole Scherzinger.

Doch während der Dreharbeiten holte die harte Realität das Mädchen ein.

Horror-Diagnose
Melek bemerkte, dass ihr Hals etwas dicker war als sonst und ging zum Arzt. Die schreckliche Diagnose: Lymphknotenkrebs. Ihre Lymphknoten wurden sofort entfernt, sie musste die Show aus gesundheitlichen Gründen sofort verlassen.

Die Kandidatin wünschte sich, dass ihr Geschichte nicht aus der Sendung geschnitten will. Denn sie hofft, dass sie mit ihrem Schicksal anderen Betroffenen Mut machen kann, so Pro7-Sprecher Christoph Körfer laut Bild.

Tapfere Melek
Melek will kämpfen: "Mein Traum ist auf jeden Fall noch nicht ausgeträumt. Er lebt noch." Model Heidi Klum will sie dabei unterstützen. "Wir alle hoffen, dass Melek bald gesund wird. Und wenn sie dann nächstes Jahr wieder bei uns mitmachen möchte, dann stehen ihr alle Türen offen", verspricht sie.