Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

2019 wieder auf Tour - ohne Beckham

Kult-Comeback der Spice Girls

Die Spice Girls kassieren mit Comeback-Tour 240 Millionen Euro. Nur Beckham fehlt.

Sie waren die größte Girl Band aller Zeiten (85 Millionen verkaufte CDs, ein Dutzend Welthits und 800 Millionen Dollar Umsatz) und standen nach Trennung (2000), Comeback-Tournee (2007) und dem nächsten Streit (2008) zuletzt 2012 im Rahmen der Olympischen Spiele in London gemeinsam auf der Bühne. Jetzt starten die Spice Girls wieder durch (ÖSTERREICH berichtete).

Comeback

Gestern um 16 Uhr verkündeten Melanie Brown (42), Geri Halliwell-Horner (46), Melanie Chisholm (44) und Emma Bunton (42) ihr großes Comeback: Ab 1. Juni sind sechs Stadionkonzerte in England für 350.000 Fans fixiert. Dazu gibt es die Option auf bis zu fünf Zusatzkonzerte in England und eine Welttournee. „Die Message von Girl Power, Freundschaft und Liebe ist heute relevanter denn je!“

Ohne Beckham

Nur nicht für Victoria Beckham (44). Nach Dauerstreit mit Brown und „Unabkömmlichkeiten“ in ihrem Modeimperium lässt sie die Reunion aus und verzichtet dafür auch auf eine Millionengage: Das Comeback soll für jede der Ladys 80 Millionen Euro einspielen.

 

Video zum Thema: Victoria Beckham: Familie statt Spice Girls
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

TV-Hit

Dafür rührt man schon kräftig die Werbetrommel: Am Samstag rocken die Girls die britische Jonathan Ross Show.
Das Ankündigungsvideo sehen Sie auf hier.