Inka Bause

Aus-Zeit

Kupplerin Inka Bause ist wieder Single

„Bauer sucht Frau“-Inka Bause bestätigt Aus mit Politiker.

20 Beziehungen hat sie bei Bauer sucht Frau gestiftet, fünf Ehen und sechs Babys. Ab 17. Oktober spielt sie für ihren neuen Kandidaten Liebesbote (RTL, 20.15 Uhr). Doch privat meint es Amor mit der deutschen Moderatorin Inka Bause (42) weniger gut. Nach zweieinhalb Jahren Paarlauf mit dem Politiker Stefan Gebhardt (37) ist sie wieder solo.

„Ja, ich bin Single. Und es geht mir nach dem Liebes-Aus wieder gut. Macht euch keine Sorgen um mich!“, bestätigt die TV-Kupplerin in der Zeitschrift Das neue Blatt die Trennung.

Heimliche Liebe
Gebhardt, Politiker der Linkspartei in Sachsen-Anhalt und gelernter Krankenpfleger, war seit Anfang 2009 mit Bause liiert gewesen. Öffentlich traten die beiden allerdings nie zusammen auf. Nur die engsten Freunde wussten von der Liaison.

Zuvor war die Bauer sucht Frau-Kupplerin 14 Jahre lang mit Musiker Hendrik Bruch verheiratet. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter, Anneli (14).

Was einen möglichen neuen Mann angeht, hat Bause, die „nie wieder“ heiraten will („Das ist abgehakt!“), jedenfalls bereits konkrete Vorstellungen: „Keine kleinen Füße!“

Berufliche Trennung
Auch bei „Kollegin“ Katrin Lampe (34), jeden Mittwoch mit Bauer sucht Frau auf ATV zu sehen, stehen alle Zeichen auf Trennung – wenn auch nicht primär im zwischenmenschlichen Sinn. Die Moderatorin und Sängerin (Katie Lunette) trennte sich von ihrem Manager Günter Unger. Wer künftig diese Agenden übernimmt, ist noch offen.