Lea Michele

Teen Choice Awards 2013

Lea Michele: "Cory war etwas Besonderes"

Die Schauspielerin widmete ihrem toten Freund eine emotionale Rede.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nahm Lea Michele den Preis für die beliebteste Schauspielerin in einer Comedy-Serie bei den "Teen Choice Awards" entgegen. Die Preisverleihung war ihr erster öffentlicher Auftritt seit ihr Freund und Schauspiel-Kollege Cory Monteith vor einigen Wochen an einer Überdosis starb. Lea sorgte mit ihrer Dankesrede, die sie vor allem Cory widmete, für den am emotionalsten Moment des Abends.

Diashow: Stars bei den Teen Choice Awards 2013

Stars bei den Teen Choice Awards 2013

×

    Freude und Trauer
    "Ich verspreche, dass wir es mit eurer Liebe schaffen werden, das gemeinsam zu überstehen," sagte die 26-Jährige zum gerührten Publikum. "Er war etwas Besonderes für mich und die Welt, und wir können uns glücklich schätzen, Zeugen seines unglaublichen Talents, seines wunderbaren Lächelns und seines schönen Herzens gewesen zu sein," setzte Lea ihre Rede fort. "Egal, ob ihr ihn persönlich oder als Finn Hudson (sein Charakter in der Erfolgs-Serie "Glee") kanntet, Cory erreichte uns alle und wurde Teil unserer Herzen und dort wird er für immer bleiben," sprach sie weiter und versuchte dabei, ihre Tränen zurückzuhalten.

    Diashow: "Teen Choice Awards 2013": Die strahlenden Sieger

    "Teen Choice Awards 2013": Die strahlenden Sieger

    ×