ÖSTERREICH präsentiert Kiefer Sutherland

Live in der Ottakringer-Brauerei!

ÖSTERREICH präsentiert Kiefer Sutherland

Artikel teilen

Der Schauspieler musste seine Austro-Shows coronabedingt absagen. Nun gibt es die neuen Termine zum Rocken.

Neuer Termin. Gleich zweimal hätte Kiefer Sutherland in Österreich rocken sollen. Doch die beiden von ÖSTERREICH präsentierten Konzerte in Wien und Linz im Februar mussten wegen der Pandemie verschoben werden. Jetzt gibt es die neuen Termine: Am 16.10.2022 rockt Kiefer in der Ottakringer Brauerei in Wien. Am 17.10. folgt das Konzert in Linzer Posthof. 

Um Fans die Zeit bis zum Live-Erlebnis zu versüßen, meldet sich Sutherland zumindest mit einem neuen Album zurück. Bloor Street bietet elf neue und großteils in Heartland-Rock angesiedelte Songs. "Mir geht es nicht darum, Geld zu verdienen, sondern möglichst wenig zu verlieren!" In Hollywood zählt Kiefer Sutherland (Designated Survivor) seit Jahrzehnten zur Fix-Größe. Jetzt legt er auch wieder als Musiker los.

ÖSTERREICH holt die Film- und Leiwand-Ikone zu uns. Am 16. und 17.10. präsentiert Sutherland die neue CD Bloor Street und Hits wie Reckless & Me, Down In A Hole oder Truth in Your Eyes als grandiose Country-Rock-Konzerte. Die Karten für den Hollywood-Hit gibt’s ab sofort bei oeticket.

Kein Hobby. „Ich mache ehrliche Countrymusik und singe fast nur über Whisky". erklärt Sutherland seinen musikalischen "Saiten-Sprung" im ÖSTERREICH-Interview. Und weiter. "Das ist viel mehr als ein Hobby. Sonst hätte ich mir nicht schon zwei Alben und 300 Konzerte angetan!"

Jetzt hat er die Ottakringer Brauerei gebucht

Begeisterung. Nach Kino-Erfolgen wie Lost Boys oder Die drei Musketiere und den Serien-Hits 24 und Designated Survivor entdeckte Sutherland erst vor sechs Jahren seine Passion für die Musik. „Ich bin ein spät berufener Country-Sänger, weil ich erst die nötige Lebenserfahrung brauchte, um wirklich darüber zu singen. Die Lernkurve ist groß, die Begeisterung noch größer!" Auch bei den heimischen Fans: 2018 rockte Sutherland sein Wien-Debut noch im WUK (400 Besucher), 2019 war dann schon die Arena (800 Fans) ausverkauft. Jetzt hat er die Ottakringer Brauerei gebucht. Da können bis zu 1.600 Fans abrocken.

Heimspiel. Nach der akklamierten Debut-CD Down In A Hole, die 2016 bis auf Platz 35 der US-Charts kletterte, schaffte er es 2019 mit der zweiten CD Reckless & Me in England sogar in die Top-10. Jetzt geht der Erfolgs-Run weiter. Auf das in Wien freut er sich übrigens am meisten: „Ich habe ja in den 90er-Jahren für den Dreh von ,Drei Musketiere' mehr als drei Monate bei euch gelebt und mich sofort in Wien verliebt: Ihr schafft es die glorreiche Vergangenheit zu bewahren und trotzdem so unglaublich modern zu sein."

 
  

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo