Robert De Niro

Ablehnung

Robert De Niro mag keine Gewalt im Kino

Dem Action-Helden selbst missfällt die Gewaltdarstellung in Lichtspielhäusern.

Der Oscar-Preisträger Robert De Niro  lehnt allzu blutige Szenen auf der Leinwand ab. "Die Art, wie mit dem Schrecken der Gewalt gespielt wird, ist mir oft zu viel", sagte De Niro dem Nachrichtenmagazin "Focus".

Zu viel Gewalt
Das stört den Schauspieler ("Die durch die Hölle gehen"), der oft in Gangsterfilmen mitwirkte und jetzt als Ex-Mafioso in der Komödie "Malavita - The Family" zu sehen ist, schon länger. "Ich habe mich dabei noch nie sehr wohlgefühlt", sagte der 70-Jährige. "Es ist eher eine Stilfrage. Ich mag es nicht so sehr, wenn Gewalt stilisiert wird, sie sollte eher echt und plausibel wirken."

Diashow: Robert De Niro mit Füßen und Händen in Hollywood verewigt

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.

Oscar-Preisträger Robert de Niro (69) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt: Der Schauspieler machte sich am Montag vor dem Grauman's Chinese Theatre lachend Hände und Schuhe schmutzig. Unter dem Beifall von Schaulustigen hinterließ er die Abdrücke in der feuchten Masse auf dem Vorplatz des historischen Kinos am Hollywood Boulevard. Vor ihm wurden dort schon so Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp.