Sharon Stone

International

Sharon Stone: ''Ich hatte neun Fehlgeburten''

Artikel teilen

Die Schauspielerin spricht über schwere Schicksalsschläge in ihrer Vergangenheit.

USA. Hollywood-Star Sharon Stone (64) sprach über schwere Schicksalsschläge in ihrer Vergangenheit. In einem Instagram-Kommentar machte Stone öffentlich, dass sie neun Fehlgeburten erlitt. Bereits 2021 sprach die "Basic Instinct"-Ikone in einem Interview über die erlittenen Fehlgeburten, allerdings hielt sie damals die Zahl geheim.

Die 64-Jährige Schauspielerin, die drei Adoptivsöhne hat, kommentierte jetzt einen Post des US-Magazins "People", das ein Interview mit Profitänzerin Peta Murgatroyd führte, in dem diese über ihre Fehlgeburt sprach. Stone schreibt: "Wir als Frauen haben kein Forum, um die Tiefe dieses Verlustes zu besprechen. Ich habe neun Kinder durch Fehlgeburten verloren. Es ist keine kleine Sache, weder körperlich noch emotional."

© Instagram
Sharon Stone: ''Ich hatte neun Fehlgeburten''
× Sharon Stone: ''Ich hatte neun Fehlgeburten''

Fassungslos mache sie vor allem die mangelnde Hilfe und Akzeptanz. "Wir fühlen, das dies etwas ist, das wir allein und im Geheimen durchstehen müssen, wie ein Versagen. Statt das so sehr gebrauchte Mitgefühl und Empathie und Heilung zu bekommen, die wir brauchen", so Stone. 

Ihr Fazit: „"Frauengesundheit und -wohlbefinden, das in den Händen der männlichen Ideologie gelassen wird, ist lasch, ignorant und heftig bedrückend geworden."

Vergangenes Jahr schilderte Stone, dass sie unter Endometriose leidet. "Deswegen konnte mein Körper die Embryonen nicht behalten. Es ist eine vernichtende Erfahrung". Zwei ihrer Kinder habe sie im fünften Monat verloren.

OE24 Logo