So feierten die Stars Halloween

Süß & sauer

So feierten die Stars Halloween

Heidi Klum lieferte sich ein regelrechtes Party-Duell mit Kate Hudson.

Nicht nur bei uns wurde gestern ordentlich Halloween gefeiert, sondern natürlich auch in Hollywood. Topmodel Heidi Klum beispielsweise schmiss wie jedes Jahr ihre legendäre Grusel-Party im angesagten Tao Night Club in Las Vegas. Ihr blutrünstiges Fleischhaut-Kostüm à la Lady Gaga schockte nicht nur Aktrice Cameron Diaz, die als Stripperin verkleidet alle Blicke auf sich zog. It-Girl Kim Kardashian, als giftiger Efeu kostümiert, fand daneben fast keine Beachtung.

Diashow: Halloween in Hollywood: Stars zum Gruseln

Halloween in Hollywood: Stars zum Gruseln

×


    Grusel
    Nur Schock-Rocker Marilyn Manson musste sich nicht großartig verkleiden, um die illustren Party-Gäste in Gruselstimmung zu versetzen. Er kam im Alltags-Outfit und zog mit sexy Stinktieren, Vampiren und Teufeln von Club zu Club.



    Party-Duell
    Diesmal musste sich Klum ihre VIP-Gäste allerdings mit Schauspielerin Kate Hudson teilen. Die Neo-Mama organisierte nämlich erstmals eine Gegenveranstaltung in ihrer Villa in Los Angeles. Und die konnte sich sehen lassen. Supermodel Alessandra Ambrosio kam als weißer Schwan und brachte ihr einjähriges Töchterchen Anja mit. Beau David Arquette rockte als Elvis die Tanzfläche und Jessica Alba hatte sich für ein süßes Hexenkostüm entschieden. Die schönste Verkleidung des Jahres trug Sängerin Gwen Stefani, die ihrer Freundin Kate in einem märchenhaften, himmelblauen Cinderella-Outfit um den Hals fiel.

    Nicole Richie sorgte für Wirbel: Sie imitierte Po-Star Jennifer Lopez im kessen, rosa Niki-Samtanzug. Ob das nicht für den nächsten Zickenkrieg sorgt …?

    Diashow: Halloween: Heidi Klum mit blutigem Kostüm

    Halloween: Heidi Klum mit blutigem Kostüm

    ×