Robin Gibb

Schwerkrank

Traurig: Robin Gibb leidet an Leberkrebs

Er sieht seit Wochen erschreckend ungesund aus. Jetzt wird bekannt, warum.

Traurige Nachricht an alle Bee Gees Fans: Die wochenlangen Spekulationen um das magere Erscheinungsbild des Kult-Sängers Robin Gibb (61) haben jetzt ein Ende. Laut britischen Medien ist der Sänger an einem schrecklichen Leberkrebsleiden erkrankt.

Er schwieg lange
Die Daily Mail verrät, dass der Star schon seit einigen Monaten weiß, wie es um seine Verfassung bestellt ist. Öffentlich schwieg er zu dem Thema. Tatsächlich ist der Gesundheitszustand des Sängers besorgniserregend. Am Dienstag wurde er zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen ins Spital eingeliefert und musste mehrere Auftritte absagen.

Familie steht ihm bei
Zum Glück kann sich die Musik-Legende der familiären Unterstützung sicher sein. Robins älterer Bruder Barry (64) und seine Mutter Barbara (91) sind aus den U.S.A. eingereist und weichen nicht von seiner Seite. Auch seine Frau Dwina steht ihm bei. Gibb kämpft einen schweren Kampf, aber er gibt nicht auf. "Robin wird niemals aufgeben und seine liebende Familie wird sicherstellen, dass er alles hat, was er braucht“, versichert ein Freund der Familie gegenüber der Daily Mirror. Wie schlimm es wirklich um den Bee Gee wirklich steht, ist nach wie vor nicht bekannt.