Weinstein: 100 Opfer atmen auf

#metoo

Weinstein: 100 Opfer atmen auf

Harvey Weinstein, der einst so mächtige Produzent, muss sich verantworten.

Es macht einen immer noch fassungslos, wenn man daran denkt, was für eine Macht ein Hollywood-Produzent über so viele Frauen haben kann. Harvey Weinstein (66) wurde von 100 Opfern der sexuellen Belästigung beschuldigt – diese können nun endlich wieder aufatmen.

Weinstein – das Monster der Traumfabrik

Harvey Weinstein wurde am Freitag schließlich nach mehreren Monaten festgenommen und der Vergewaltigung, krimineller sexueller Handlungen und sexuellen Fehlverhaltens in zwei verschiedene Frauen betreffenden Fällen beschuldigt. Seine Kautionsbedingungen wurden im Voraus festgelegt. Er wird 850.000 Euro hinterlegen und sich verpflichten, eine Fußfessel oder Ähnliches zu tragen.

Auch Schauspielerin Rose McGowan zählte zu den zahlreichen Weinstein-Opfern. Sie war eine der ersten Frauen, die ihre Stimme gegen ihn erhoben. „Heute sind wir der Gerechtigkeit einen Schritt näher gekommen. Möge Weinsteins Verhaftung allen Opfern, die ihre Erlebnisse schildern, Hoffnung machen “, schreibt sie auf Instagram.