jacko

Auftritt in L.A.

Jacko immer gespentischer

Designer Christian Audigier feierte in Los Angeles 50. Geburtstag und alle kamen. Aber was ist nur mit Jacko passiert?

Britney Spears war da - angeblich mit ihrem Neuen - Snoop Dogg und auch Fergie kamen und gaben ein Ständchen zum Besten, und auch Michael Jackson besuchte die exklusive Geburtstagsfete von Top-Designer Christian Audigier in L.A.

© oe24
britney

Britney gab sich ganz als braves Mädchen, ihr künstliches Haar steht ihr gar nicht schlecht.

Aber was ist nur mit Jacko passiert? Seine Nase scheint immer spitzer zu werden, sein Kinn ist inzwischen so breit, dass man darauf essen könnte, seine Haut faltet sich mehr und mehr. Naja, Jacko kommt inzwischen auch schon in die Jahre.

Doch wer ist dieser Christian Audigier eigentlich? Wer am vergangenen Donnerstag die Folge von Germany`s Next Top Modell auf Pro Sieben verfolgt hat, wird ihn miterlebt haben, Christian Audigier, den Mann und Macher des im Moment wohl angesagtesten Labels aus den USA. Eingeladen von Heidi Klum präsentierte sich Christian Audigier in seiner locker und lässigen Form und engagierte eines der Top Modells für sein nächstes Shooting zur aktuellen Kollektion seines Modelabels Ed Hardy.

Der Internethändler LOCO-OUTLET, erkannte bereits im Frühjahr 2007, dass man als Fashionvictim an dieser Marke nicht vorbeikommt, so machten es Stars wie Paris Hilton, David und Victoria Beckham und Thomas Gottschalk vor, und auch Britney Spears wurde mit Accessoires von Ed Hardy gesichtet.