Meghan Markle

Herzogin brachte Tochter zur Welt

Meghan: Das Baby ist da!

Das Baby ist da! Der Name ist eine Sensation: Wie die "Sun" berichtet heißt die Tochter von Meghan und Harry Lilibet Diana. 

Die Frau des britischen Prinzen hat ihr zweites Kind zur Welt gebracht: "Mit großer Freude heißen Prinz Harry und Meghan, Herzog und Herzogin von Sussex, ihre Tochter Lilibet 'Lili' Diana Mountbatten-Windsor auf dieser Welt willkommen", erklärte der Pressesprecher der beiden am Sonntag.

Das kleine Mädchen trägt damit den Vornamen ihrer verstorbenen Großmutter Diana sowie den Kosenamen, den ihre Urgroßmutter, Queen Elizabeth II., als Kind trug. Sie wurde dem Pressesprecher zufolg am Freitag um 11:40 (Ortszeit) im kalifornischen Santa Barbara Cottage Hospital geboren.

Erstes Statement von Meghan und Harry

Auf ihrer Website "Archewell" bedanken sich Harry und Meghan: "Am 4. Juni wurden wir mit der Ankunft unserer Tochter Lili gesegnet. Sie ist mehr als wir uns jemals vorstellen hätten können, und wir bleiben dankbar für die Liebe und Gebete, die wir aus der ganzen Welt gespürt haben. Danke für eure kontinuierliche Freundlichkeit und Unterstützung während dieser sehr besonderen Zeit für unsere Familie".

Name ist eine kleine Sensation

Der Name, den Meghan und Harry ihrer kleinen Tochter gegeben haben, sorgt für Furore: Nicht nur Harrys verunglückte Mutter Diana wird mit dem Namen geehrt, auch Queen Elisabeth II. und ihr kürzlich verstorbener Ehemann Philip sind verewigt: Denn "Lilibet" ist der Spitzname, den Philip der Queen gab.

Meghan und Harry hatten sich lange Zeit vom Königshaus distanziert, auf den "Megxit" folgte schließlich das skandalöse Interview mit Oprah, bei dem Meghan dem Königshaus, das sie "Firma" nannte, unter anderem Rassismus vorwarf. Umso überraschender, dass sie die royale Dynastie, die sie mit ihren Anschuldigungen in ihren Grundfesten erschütterte, mit der Namensgebung ihrer Tochter jetzt so ehrt. Ein Friedensangebot?

Video zum Thema: Meghan & Harry: Baby Lilibet Diana ist da!
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Platz in der Thronfolge

Harry und Meghans Tochter ist an achter Stelle in der Thronfolge. Vor ihr würden Charles, William, dessen Kinder George, Charlotte und Louis, Harry und dessen erstes Kind Archie an die Reihe kommen. Der zweite Sohn von Elisabeth II., Andrew, ist an neunte Stelle gerutscht.

Palastsprecher: Familie "hocherfreut"

Die Königliche Familie zeigte sich erwartungsgemäß erfreut: Die Queen, Prinz Charles und Camilla sowie Prinz William und Kate seien über die Geburt informiert worden und "hocherfreut", sagte ein Sprecher des Buckingham-Palastes am Sonntagabend.