Robbie-Tickets kosten zwischen 119 und 185 Euro

Musik

Robbie-Tickets kosten zwischen 119 und 185 Euro

Artikel teilen

Am17. März rockt Robbie Williams in der Stadthalle. Der Vorverkauf läuft. Die Preise sind doch etwas exquisit. Dennoch gilt ein Zusatz-Konzert als logisch 

Stehplätze 119,99 Euro. Front Of Stage 169,90 Euro und Sitzplätze zwischen 150,40 und 185,30 Euro – das sind die Preise für Robbie Williams in Wien. Am 17. März rockt der Pop-Gigant mit der neuen Hit-Show XXV in der Stadthalle. „Österreich ist immer ein Konzert-Highlight für mich. Eine Art Heimspiel!“ Seit 10 Uhr läuft der Presale auf robbiewilliams.com. Ab Freitag (30. 9.) gibt’s dann etwaige Restkarten auch bei oeticket und ticket24.at. Nur 15.000 Tickets werden für die Mega-Show aufgelegt. So wie zuletzt 2014 (Wien) und 2015 (Linz) gilt ein Zusatz-Konzert als logisch. Dieses würde jedoch schon am 16. März steigen, denn am 18. 3. ist die Stadthalle bereits für Harry Potter reserviert.

Die Premiere der neuen Show steigt am 9. Oktober in London. Am Programm stehen 70-Millionenfach verkaufte Hits wie Rock DJ, Feel oder Angels, freche Sprüche und wieder ein Blick auf seine berühmte Tiger-Unterhose. Nur das Orchester, mit dem er die neue Hit-CD XXV eingespielt hat, bleibt daheim. „Das ist zu teuer. Sie werden im Hintergrund als Playback laufen."
  

OE24 Logo