Video zum Thema Friedrich Schiller zur Mucha-Causa
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Eklat im TV

Schiller: Versöhnung mit Mucha geplatzt

Friedrich Schiller (73) wollte Verleger Christian Mucha (63) wegen eines TV-Duells klagen, doch dann passierte ihm selbst im Interview mit oe24.TV ein Eklat: „Ich würde mich mit Hitler versöhnen, also warum nicht auch mit ihm“, stellte Schiller einen absurden Vergleich an.

Auch Streit

„Mein Mann ist ganz ­zerknirscht deswegen. Er möchte sich bei Herrn Mucha entschuldigen und ich entschuldige mich gleich für ihn mit“, sagt Gattin Jeannine Schiller im ÖSTERREICH-Talk. „Ich habe jetzt selbst mit ihm gestritten, weil so etwas nicht passieren darf.“ Jeannine ist Jüdin und ist sicher: „Das ist nicht seine Meinung, sonst hätte er mich nicht geheiratet.“

Treffen

Sein Vorhaben, sich bei Mucha zu entschuldigen, hätte Schiller am 14.12.bei der Perfect Pitch 3-Pre­miere in der Lugner City in die Tat umsetzen können, denn dort trafen die Streithähne unverhofft aufeinander. Doch statt versöhnliche Worte auszusprechen, ignorierte man einander.

Video zum Thema Mucha zum Streit mit Schiller
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum