Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nahbarer Mega-Star

Arnold hielt ganz Kitzbühel auf Trab

Arnold Schwarzenegger ist jedes Jahr der absolute Ehrengast beim Rennen. 

Entspannt. Während man in den vergangenen Jahren immer nach ­Arnold Schwarzenegger suchen musste, zeigte er sich heuer sehr häufig beim 79. Hahnenkammrennen in Kitzbühel. Beim zweiten Durchgang des Slaloms stand er mitten in der Menge auf der Ehrentribüne, danach präsentierte er seinen eigenen Ski mit Head-Chef Johan Eliasch. Dieser wird zugunsten seiner Klimaschutz-Initiative R20 Austrian World Summit unter die Leute gebracht. Gut gelaunt klopfte er bei seiner Rede auf der Terrasse des Rasmushofs Sprüche.

© TZOe Artner

© TZOe Artner

© TZOe Artner

Sensation. Für oe24.TV ließ sich der Terminator dann sogar noch von ­Regisseur Otto Retzer interviewen. Da schwärmte er von seinem Freund Franz Klammer: „Er ist ­eigentlich einer der wenigen, der verstanden hat, dass man mehr braucht als nur das Können. Er hat auch das richtige Hirn gehabt.“ Wir freuen uns, wenn Arnie nächstes Jahr wieder „back“ ist.

© oe24.TV

 

Ein Paar, ein Ort – zwei Terminpläne

Tuschel-Thema von Kitz: Die Kitz-Partys verbrachten Gabalier & Schneider großteils getrennt.

© TZOe Artner

Eingeteilt. „Sie ist eine ganz besondere Frau, die total viel Herzlichkeit, Fleiß und Liebe in sich trägt. Sie macht meine Flausen schon seit Jahren mit“, streute Andreas Gabalier Freundin Silvia Schneider im Talk mit oe24.TV Rosen. Das mit den Flausen bewahrheitete sich schnell, denn Andi war mit seinen Freunden zum Feiern in Kitzbühel und das tat er auch. Der einzige gemeinsame Auftritt blieb der bei der Weißwurstparty. Die Tage und den Abend danach hatten beide ihr eigenes Programm, während Silvia beim Slalom mitfieberte und beim Charity-Race mitwedelte, war Andi nicht zu sehen. Abends feierte er dann bei Rosi , während Silvia Schneider bei der WWP-Gala zu Gast war. Das gab Grund zum Tuscheln.

Video zum Thema: Gabalier und Schneider im Liebes-Talk
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

Gabalier singt im Duett mit Kult-Wirtin Rosi

Video zum Thema: Gabalier im Duett mit Kult-Wirtin Rosi
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 
Da staunte selbst Gabalier, als Rosi in ihrer Sonnbergstuben zu singen begann. Sie kam zum Volks-Rock'n'Roller auf die Bühne und hob ihre Stimme zum Ständchen, wie im Video zu sehen. Die beiden gaben ein tolles Duett, wobei Gabalier, ob der Gesangs-Qualitäten der Wirtin ganz sprachlos wurde. Rosi konnte ihren Ton lange halten. Sie dürfte nicht das erste Mal mit ihren Gästen singen. Chapeau!

© Gepa

 

Paarlauf der Schönen und Reichen in Kitzbühel

Liebe. Wo man beim Hahnenkammrennen auch hinschaute, überall waren verliebte Pärchen zu sehen: H. P. Baxxter turtelte mit seiner Freundin Lysann Geller, Hans Knauß und Stephan Eberharter führten stolz ihre Ehefrauen zur großen WWP-Gala aus und Ex-Miss-Austria Christine Reiler ließ sich erstmals mit ihrem Mann Markus fotografieren. Das hat sie normalerweise gar nicht gern, aber in Kitz­bühel kann man schon einmal eine Ausnahme ­machen. Ihr gemeinsamer Sohn blieb zu Hause bei seinen Großeltern: „Er genießt das sehr und wir ­natürlich auch“, sagt sie im ÖSTERREICH-Talk.

Video zum Thema: Kitz: VIPs in Feierlaune
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

Der Blitz von Kitz: Vettel war stets auf der Flucht

Manöver. Er ist nicht nur auf der Formel-1-Strecke unfassbar schnell, auch auf der Partypiste war er kaum zu sehen, weil er so flott war. Untertags versteckte er sich hinter Bernie Ecclestone – nur blöd, dass dieser zwei Köpfe kleiner ist als er selbst. Abends verfolgte er dieselbe Strategie. Anstatt über den roten Teppich zu flanieren, lief er hinter der Fotografen-Meute vorbei zu seinem Tisch im WWP-Zelt von Harti Weirather und genoss den Rest des Abends gemeinsam mit Ecclestone beim Konzert von Seal. Einzig beim Charity-Rennen am Samstag konnte er sich nicht verstecken.