Ein neues Haus für Glawischnig

Baustelle

Ein neues Haus für Glawischnig

Neuer Job, neues Heim und neues Leben – Glawischnig und Piesczek ziehen um.

Entwicklung

Vor knapp zwei Monaten sorgte Ex-Grünen-Chefin Eva Glawischnig (49) mit ihrem Jobwechsel zu Novomatic für Aufregung. Ihr Ehemann, Moderator Volker Piesczek (48) stand ihr immer bei. Die beiden sind nun bereits seit über 13 Jahren glücklich verheiratet. Jetzt bauen sie sich ein Eigenheim in Niederösterreich: „Ich bin ja Testimonial für Hartl“, erklärt Volker Piesczek im ÖSTERREICH-Talk. Klar, dass er sich und seiner Familie also ein Hartl-Haus hinstellt.

Immer wieder gab es Gerüchte, er und Glawischnig hätten Eheprobleme. Diese räumt er jetzt aus dem Weg: „Ich weiß nicht, warum da ständig irgendetwas behauptet wird, wir sind sehr glücklich und alles ist wunderbar. Eva zieht natürlich mit mir in das Haus.“

Kritik sind die beiden gewöhnt, haben aber schon lange gelernt, drüberzustehen. Ein Haus in Niederösterreich ist für das Paar somit der perfekte Rückzugsort!

N. Martens