Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Traurige Erinnerung

Ena Kadic: Ihre schönsten Momente

Missen-Sieg, Opernball & Fotoshootings. Ena Kadic erlebte viel.

Vor drei Jahren ging Ena Kadic als strahlende Siegerin der Miss Austria Wahl hervor, die Krönung gehörte wohl zu den schönsten Momenten in ihrem Leben. Die damals 23-Jährige konnte es gar nicht glauben, dass sie sich haushoch gegen ihre 17 Konkurrentinnen durchgesetzt hatte. "Ich freue mich total, ich habe überhaupt nicht damit gerechnet", war Ena 2013 von ihrem Sieg überrascht. Eigentlich hätte ihr eine große Karriere als Model winken sollen, doch mit nur 26 Jahren starb sie bei einem Jogging-Unfall am Bergisel.

Aufregende Zeit
Nachdem sie den Missen-Titel errang, war Ena Kadic gut gebucht, stand für zahlreiche namhafte Fotografen vor der Kamera und nahm sogar an der Wahl zur Miss World in Indonesien teil. Extra für diesen Anlass schneiderte Designer La Hong eine traumhafte Robe für das Model, meinte damals: "Bei ihr ist es einfach, sie ist eine sehr schöne Frau, der im Prinzip jedes Kleid steht."

Ein weiterer besonderer Moment im Leben der Tirolerin war der Wiener Opernball, den sie 2014 mit ihrem damaligen Freund, Mister Austria Philipp Knefzs, eröffnen durfte. Auch bei dem Anlass wurde sie von La Hong eingekleidet. "Klar bin ich nervös, schließlich bin ich die erste Miss, die einen Opernball eröffnen darf. Aber es ist auch eine große Ehre", freute sich Ena, die auch beim heißen Dessous-Shooting mit Manfred Baumann für das Magazin FHM überzeugte.

Schock
Nach ihrem Sturz aus 30 Meter Höhe kämpfte Ena Kadic im Krankenhaus um ihr Leben, doch selbst die Ärzte konnten das hübsche Model nicht mehr retten. Ena erlag ihren schweren inneren Verletzungen. Familie, Freunde und Fans stehen unter Schock und trauern.

Diashow: Ena Kadic: Ihre schönsten Bilder

Ena Kadic: Ihre schönsten Bilder

×