Caroline Perron

Caroline Perron

Falco-Ex singt bei Queen-Tribute in Wien

Gesangsdebüt: Vier Songs hat Caroline Perron schon aufgenommen. Am 29.5. singt sie im U4.

Das Schlagezugspielen hat ihr einst Falco in der Dominikanischen Republik gebracht, jetzt traut sich Caroline Perron (36), die letzte Liebe des Pop-Falken, erstmals auf die Konzertbühne. Am 29. Mai wird das kanadische Model beim kultigen Absolute Queen Tribute im Wiener U4 mitsingen. „Freddie Mercury war der Größte, seine Hits sind unvergleichlich,“ erklärt sie den Überraschungsauftritt. Gemeinsam mit einer Superstar-Riege rund um Hans Krankl oder Starmania-Sieger Oliver Wimmer will sie dabei den Klassiker We Are The Champions anstimmen. Die Karten für diese Konzertsensation gibt es unter tickets@clubnacht.at.

Von Jänner 1996 bis Februar 1997 war Perron Falcos Freundin – seine letzte. Jetzt will sie als Musikerin durchstarten. Gemeinsam mit Falco-Bandleader Peter Vieweger hat sie bereits vier Songs aufgenommen: trendige Dancefloor-Hits mit Indianer-Einflüssen und die Power-Ballade Take Me With You. Dabei singt sie im coolen Englisch-Ethno-Mix Zeilen wie „In meinen Träumen sehe ich dich noch immer, in meinem Herzen liebe ich dich noch immer.“ Perron: „Eine Hommage an alle Verblichenen.“ Wie Falco und Mercury.