"Freundin ohne Dirndl? Niemals!"

Neue Kollektion

"Freundin ohne Dirndl? Niemals!"

Fesche Trachten und sprechende Shirts kreierte der Volks-Rock ’n’ Roller für OTTO. „Die Coronazeit hat mir gutgetan“, verrät er im Interview. 

Fans von Andreas Gabalier erleben ein absolutes Hoch. Vor wenigen Tagen präsentierte der 36-Jährige den neuen Song LIEBE­LEBEN – mit einer Message: „Liebe ist für alle da! Die Vorwürfe aus der Vergangenheit, ich sei homophob, haben mir wehgetan – und ich will, dass die Leute wissen, dass ich überhaupt kein Problem habe damit, wer mit wem und überhaupt …“, erklärt er im Interview anlässlich der Präsentation seines nächsten Coups: die Fortsetzung seiner OTTO-Trachten-Kollektion. Für diese kreierte der Musiker, der sich als glücklicher Single („Ich bin überhaupt nicht auf der ­Suche“) bezeichnet, 28 neue Teile und „sprechende“ Shirts.

© TZOe Artner
×
Gabalier im "Seitenblicke"-Talk mit Daniela Schimke.

Die Coronazeit habe er durchaus genossen. Einziger Wermutstropfen: Seine Liebe zu Silvia Schneider zerbrach 2019. „Wäre Corona und die ruhige Zeit ein Jahr früher gekommen, wäre vielleicht manches anders gekommen.“ Ob er sich in eine Frau verlieben könnte, die keine Tracht trägt? „Niemals“, schmunzelt er. „Tracht verkörpert aber für mich einzig Spaß am ­Leben. Nichts anderes!“ 

© TZOe Artner
×
Herzig. Gabalier als Trachtendesigner. Sein Shirt spricht, wenn man die Cam darauf richtet.

© oe24
×
Model Kimberly Budinsky im feschen Gabalier-Dirndl.