Klug rüstet auf: Baby 
für Minister

Vaterfreuden

Klug rüstet auf: Baby 
für Minister

Der 
Verteidigungsminister Gerald Klug und die Journalistin Sandra 
Hrnjak erwarten ihr erstes Kind.

Vom Panzerwagen an die Wickelfront! Das Betätigungsportfolio von Verteidigungs- und Sportminister Gerald Klug (45) wird ab Herbst um eine – private – Facette reicher: Der steirische Politiker und seine Freundin, Zeitungsjournalistin Sandra Hrnjak (31), erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

Familien-Geburtstag
„Wir freuen uns natürlich sehr auf unser Baby!“, bestätigen die werdenden Eltern freudestrahlend in ÖSTERREICH am SONNTAG. „Was es wird, wissen wir zwar noch nicht, aber Mädchen oder Bub – beides ist uns herzlichst willkommen.“ Den genauen Geburtstermin des Sprösslings will das Paar für sich behalten. Nur so viel: „Wenn alles planmäßig verläuft, werden wir unseren Geburtstag – wir haben beide am 13. November – schon zu dritt verbringen.“

Und bis dahin ist noch einiges zu tun. Klug, gerade mit einer umfassenden Heeresreform beschäftigt, möchte seine Vaterpflichten natürlich ernst nehmen. Ob er sich einen Papa-Monat Auszeit nimmt oder sogar in Karenz gehen wird, ist noch unklar. Aufwachsen soll das Baby jedenfalls sowohl in Klugs Heimat Graz als auch in Wien, wo die beiden zusammen wohnen.

Große Liebe
Minister und Journalistin lernten sich im Sommer 2013 kennen. Beim Andreas-Gabalier-Konzert im November in Wien zeigten sie sich erstmals gemeinsam öffentlich. Bevor es ans Windelwechseln geht, gönnen sich die Turteltäubchen jetzt noch ein paar Tage Osterurlaub in trauter Zweisamkeit.