Amina Dagi, Annika Grill

Neue Erfahrungen

Miss-Wahlen: Dagi & Grill zufrieden

Grill ist jetzt "Flugexperte" & Dagi über Miss-Geschick bei Wahl: "Ein Horror".

Eine Spanierin ist nach diesem Wochenende die "schönste Frau der Welt", die Vertreterin der Philippinen gar des Universums: Miss Spain Mireia Lalaguna Royo (23) ist die amtierende Miss World, Pia Alonzo Wurtzbach (26) Miss Universe 2015. Die beiden Bewerberinnen aus Österreich eroberten keine Spitzenplätze, zeigten sich am Montag aber dennoch zufrieden.

Favoritin
Annika Grill, Miss Austria 2015 und Österreichs Vertretung bei der Miss World Wahl in China, streute ihrer siegreichen Kollegin am Montag Rosen: "Sie war immer schon eine meiner Favoritinnen und ich gönne ihr den Sieg."

Keine Pause für Grill
Die Oberösterreicherin kämpfte sich gegen 116 weitere Teilnehmerinnen aus aller Welt immerhin in die Top 50 durch. Den vierwöchigen Auftrittsmarathon in China hat sie genossen: "Ich habe so viel an Selbstbewusstsein gewonnen. Durch die vielen Flüge zu den unterschiedlichsten Locations in China bin ich jetzt ein Flugexperte." Vor ihrem Miss-World-Einsatz war die Gmundnerin erst ein einziges Mal geflogen. Jetzt freue sie sich auf ihren Freund, den Golser Winzer Werner Achs. Während der Feiertage wird weitergearbeitet, zwei Fotoshootings stehen auf dem Programm. Silvester will Annika Grill im neuen Casino in Zell am See verbringen.

Neue Kontakte
Auch Amina Dagi hat es nicht in die Top 15 geschafft, bilanzierte am Montag aber glücklich über ihre Teilnahme am Miss-Universe-Wettbewerb in Las Vegas: "Ich habe mich gefreut, dass ich nach der Miss World Wahl 2012 nochmals die Chance bekommen habe, international Erfahrung zu sammeln und Kontakte zu knüpfen."

Miss-Geschick
Gemeinsam mit 80 weiteren Bewerberinnen wurde sie Sonntagabend Zeugin eines peinlichen Miss-Geschicks : Der Moderator kürte zunächst versehentlich die falsche Schönheit zur Miss Universe. "Alle auf der Bühne waren verwirrt, dieser Fehler hätte nicht passieren dürfen", sagte Amina Dagi. "Ein Horror für beide Missen." Der Moderator habe sich offenbar verlesen. Die Weihnachtsfeiertage verbringt das Model, das einst als Flüchtlingskind aus Dagestan nach Österreich gekommen ist, mit ihrer Familie und Freunden.

Diashow: Die "Miss World"-Wahl in Bildern

Die "Miss World"-Wahl in Bildern

×