RAF ist Deutsch-Rapper des Jahrzehnts

Erfolgreich

RAF ist Deutsch-Rapper des Jahrzehnts

RAF Camora darf sich über eine Auszeichnung nach der anderen freuen.

Top. 35 Mal Gold, 14 Mal Platin und einmal Diamant – RAF Camoras (35) Wohnzimmer ist eine wahre Trophäensammlung. Gerade bekam er erneut Gold für seinen bosnischen Song Nema Bolje, den er 2017 gemeinsam mit Jala Brat und Buba Corelli gemacht hat. Doch nicht nur darüber freut sich der Musiker. Auf ­Instagram bedankt er sich außerdem für eine ganz besondere Auszeichnung: Ab sofort trägt er den Titel „Erfolgreichster Deutsch-Rapper der Dekade“ (nach Single-Verkäufen).
 
Konkurrenz. Damit reiht sich der Österreicher mit 6,3 Millionen verkauften Singles vor seinen Kollegen Bonez MC (5, 1 Mio.), Cro (3,3 Mio.) und Sido (2,9 Mio.) ein. Aber nicht nur beruflich läuft es für RAF bestens. Auch privat ist er schon seit acht Monaten glücklich. Fitness-Bloggerin Julia Chavanne (25) hat dem Star den Kopf verdreht, es habe kurz gekriselt, doch nun sei wieder alles im Lot.