ZiB-Baby für Marie-Claire Zimmermann

TV-Nachwuchs

ZiB-Baby für Marie-Claire Zimmermann

Die "Zeit im Bild"-Lady wurde am 28. November Mutter eines Buben.

Ende September verabschiedete sich Marie-Claire Zimmermann in die Babypause, jetzt ist das Kind endlich da. Am 28. November brachte die "Zeit im Bild"-Sprecherin einen gesunden Buben zur Welt. Der kleine Jonathan ist 48 Zentimeter groß und wiegt 2,8 Kilogramm. Der Vater des Kindes ist Johann Ullmann, Chef vom Dienst in der "ZiB". Eltern und Baby sind wohlauf.

Elternfreuden
"Es ist unser erstes Kind, entsprechend groß ist die Vorfreude und die Aufregung", erklärte die 38-Jährige im Frühjahr über ihre Schwangerschaft. Jetzt wird sich Zimmermann natürlich erst einmal ganz auf ihren Sohn konzentrieren, ihre Karriere beim ORF soll aber trotzdem weitergehen. "Am Beispiel zahlreicher ORF-Kolleginnen habe ich gesehen, dass sich Familie- und Berufsleben durchaus gut vereinbaren lassen", meinte sie damals.