Madeleine macht Thronfolge kompliziert

Wie wird das mit ihrem Baby?

Madeleine macht Thronfolge kompliziert

Dass eine schwedische Prinzessin in New York zur Welt kommen soll, stößt in Stockholm nicht nur vielen bitter auf, es wirft auch einige Fragen auf: Wird die Tochter von Prinzessin Madeleine in der Thronfolge überhaupt berücksichtigt? Oder nimmt Madde ihrem Kind damit die (ohnehin eher theoretische) Chance, den Thron je zu besteigen? Da können Experten laut der Zeitschrift Bunte entwarnen: Wo die 31-Jährige entbindet, ist vollkommen egal.

Geburtsort egal
Viel heikler ist die Tatsache, dass Madeleine und ihr Ehemann Chris O'Neill keine Anstalten machen, jemals dauerhaft in die Heimat der Prinzessin zurückzukehren. Allem Anschein nach soll ihre Tochter die nächsten Jahre in den USA leben - und vielleicht auch dort aufwachsen. Und da hakt es, so aftonbladet.se. Um Anspruch auf ihren Platz in der Thronfolge zu haben, muss die künftige Prinzessin (Geburtstermin im Februar) einen Teil ihrer Kindheit in Schweden verbringen.

Jetzt wird's richtig kompliziert: Es ist nämlich nicht festgelegt, wie genau das Aussehen soll. Ein genauer Prozentsatz ist demnach gesetzlich nicht verankert. Damit ist es also Auslegungssache. Das macht die Sache vermutlich nicht einfacher.

Allzu groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Tochter von Madeleine später Königin von Schweden wird, aber nicht. Wenn sie in der Thronfolge berücksichtigt wird, nimmt sie aus heutiger Sicht ohnehin nur den fünften Platz ein hinter Kronprinzessin Victoria, Prinzessin Estelle, Prinz Carl Philip und Prinzessin Madeleine.

Diashow Schwangere Madeleine tankt Frischluft

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill beim Spaziergang erwischt

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill beim Spaziergang erwischt

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill beim Spaziergang erwischt

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill beim Spaziergang erwischt

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill beim Spaziergang erwischt

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill beim Spaziergang erwischt

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill beim Spaziergang erwischt

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill beim Spaziergang erwischt

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill beim Spaziergang erwischt

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

1 / 9

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum