Prinzessin: Vier Mal am Tag Geschlechtsverkehr mit Schamanen

Liebhaber packt aus

Prinzessin: Vier Mal am Tag Geschlechtsverkehr mit Schamanen

Oslo. Die norwegische Königsfamilie würde gerne im Boden versinken. Durek Verrett, der Liebhaber von Prinzessin Märtha Louise, ein selbst ernannter Schamane plauderte sehr gerne aus dem Nähkästchen. In seinem Podcast hat er die ganze Welt an seinem Liebesleben teilhaben lassen. Manchmal hätte das Liebespaar drei bis vier Mal Sex am Tag, wobei sie auch viel mehr Sex haben könnten. Ihm sei es egal, er müsse nicht kommen, er könnte stundenlang Sex haben, ohne dabei einen Orgasmus zu bekommen. Danach meditiere er noch fleißig und mache auch sehr gerne Streckübungen.

Pikante Details

Diese pikanten Details enthüllte der Liebhaber von Prinzessin Märtha Louise in der Podcast-Serie "Ancient Wisdom Today". Er führte ein Gespräch mit dem amerikanischen Lifestyle-Guru Dave Asprey. Im Gespräch verriet er, dass sich sein jahrelanges Training nun bezahlt macht und er seine Prinzessin immer glücklich machen kann. Er habe über Jahre trainiert seine Ejakulation lange zurückzuhalten, weil er wusste, nur so könnte er seine zukünftigen Sex-Partnerinnen befriedigen.

Prinzessin Märtha Louise hat aus Liebe versprochen, sich in Zukunft nur noch privat "Prinzessin" zu nennen. Man hat ihr in der Vergangenheit vorgeworfen, dass sie ihren royalen Titel für Schamanen Werbung missbraucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum