Herzogin Kate

So wurde sie schwanger

Kate gab Gummibären für Baby auf

Spezial-Diät und Spaziergänge statt Sport: Wie die Herzogin am Kind bastelte.

Natürlich wissen wir, wie Herzogin Kate (30) letzten Endes schwanger wurde (Details sind klarerweise keine bekannt). Doch damit es auch sicher klappt, nahm die Ehefrau von Prinz William (30) einiges auf sich. Schließlich galt es ihre wichtigste Pflicht - für eine Thronfolger zu sorgen - zu erfüllen. Und es wurde auch Zeit, denn seit ihrer Traumhochzeit sind bereits eineinhalb Jahre vergangen. Die Briten wurden schön langsam ein bisschen ungeduldig.

Sündenliste
Schon vor Monaten stellte Catherine ihren Alltag um. Erst einmal strich sie den Alkohol und gab die gelegentliche Zigarette, die sie sich so gerne gönnte auf. Und sie hörte auf, ihre beiden Lieblings-Leckereien zu essen: Gummizeug und Pizza. Stattdessen stehen Obst und Gemüse, das viel Folsäure enthält (z. B. Kohlsprossen), auf dem Speiseplan. Auch mit dem Starbucks-Kaffee ist es seit Monaten vorbei. Kate musste auch ihren geliebten Sport aufgeben: Spaziergänge mit Hündchen Lupo statt Fitnesscenter, berichtet die Daily Mail.

Sogar der Cockerspaniel wurde dem Babyplan folgend angeschafft, nämlich schon letzte Weihnachten: So bleibt dem Hund genug Zeit sich bei Will und Kate sicher zu fühlen und die Wahrscheinlichkeit, dass er den royalen Nachwuchs als Konkurrenz betrachtet, sinkt.

Diashow: Herzogin Kate schont sich und ihr Baby nicht

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.

Schwangere Kate wegen extremer Morgenübelkeit im Spital: Hat sie es übertrieben? Statt sich zu schonen, strahlte sie letzte Woche im britischen Naturhistorischen Museum, absolvierte ihren ersten Besuch in Cambridge und spielte in ihrer alten Schule Hockey.