meghan und kate

Wer ist die Schönste im ganzen Land?

Meghan & Kate: Style-Duell der Herzoginnen

Die zwei Royal-Ladys begeistern in feschen Kleidern.

Wenn Schwiegerpapa Charles zu einer Sause einlädt, dann werfen sich die Frauen seiner Söhne fesch in Schale. Zum 50. Mal jährte sich das Jubiläum seiner Ernennung zum Prinz of Wales und das wurde am Dienstag, 5.3. im Buckingham Palast gefeiert. Es ist das erste Mal seit Weihnachten, dass man die Schwägerinnen  Meghan  und Kate zusammen sieht. Zusammen mit ihren Ehemännern William und Harry wirkte das Quartett, die Fab Four, recht entspannt bei dem Anlass. 

Heller Glanz

Meghan setzte auf helle, cremige Farben: Sie trug einen Mantel von Amanda Wakely um 1050 Euro, den sie bereits im Mai 2018 bei einem Gottesdienst zeigte. Darunter ein Brokatkleid in Gold und Silber. 

© Getty Images
meghan
× meghan

Vintage-Style

Kate hüllte ihre schlanke Silhouette in ein zart mintfarbenes Kleid von Alexander McQueen im angesagten 70er-Jahre-Retro-Look. Die Herzogin setzte in der jüngsten Vergangenheit öfter auf die Vintage-Styles der 50er-, 60er- und 70er-Jahre.

© Getty Images
kate
× kate

Babytalk

Laut dem "People Magazin" soll Meghan zu diesem Anlass ein bisschen über das Baby geplaudert haben: "Ich sehe anders aus als beim letzten Mal, als Sie mich gesehen haben", meinte die baldige Mama gegenüber einem Mann, der bei einer Charity-Organisation tätig ist. Er fragte daraufhin, wie es der Herzogin gehe und dass sie diese Frage sicher ständig höre. Meghan entgegnete freundlich: "Es ist wirklich sehr fürsorglich und süß, das zu fragen. Wir haben es fast geschafft." Der Geburtstermin wird für Ende April, Anfang Mai angenommen. Jedoch halten sich Gerüchte hartnäckig, dass Meghan schon kurz vor der Geburt stehe.