Bei Sonnenschein

Schlaff: Millionen-Hochzeit mit Superstars

In einem Zelt im Prachtgarten des Palais Schwarzenberg wurde geheiratet.

Anreisen mussten die Gäste noch im Regen, doch pünktlich zu Beginn schien dann die Sonne aufs eigens renovierte Palais Schwarzenberg: Glück mit dem Wetter hatte Milliardärstochter Naomi Schlaff bei ihrer pompös angelegten Hochzeit mit dem New Yorker Unternehmer Andrew Scharf. Im Garten des schönen Innenstadtpalais wurde ein glamouröses weißes Zelt inklusive Kristallluster aufgebaut, den Eingang zierten überdimensional die Initialen des Brautpaares. Das hatte für die öffentlichkeitsscheue Familie Schlaff auch den Vorteil, vor neugierigen Blicken der Zaungäste und Paparazzi zu schützen. Die sahen lediglich die Limousinen vorfahren, die ab 17 Uhr die hochkarätigen Gäste ankarrten: Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer, Opern-Star Anna Netrebko, aus der Wirtschaft Boris Nemsic, Ariel Muzicant und Josef Taus standen auf der Gästeliste.

Party
Während die Mitternachtseinlage noch gediegen mit einem Orchester und einer Einlage des Staatsopernballetts vonstattenging, gab es im Anschluss für die Freunde des Brautpaares noch eine ausgelassene Party mit Star-DJ Antoine.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×