Tom Walek Castigshow Die große Chance

100.000 € warten

Walek: Die große Castigshow startet

Die Jury startet in Eisenstadt und tourt bis 3.September durch Österreich

Castingshow. Sänger, Akrobaten, Kabarettisten, Blasmusikkapellen: In der neuen ORF-Show Die große Chance ist alles möglich. In Supertalent-Manier fahndet der ORF ab Herbst nach Österreichs außergewöhnlichstem Talent.



Jetzt geht’s los! Wer die Chance auf 100.000 Euro nützen will, kann sich ab Samstag bei Tom Walek und der Ö3-Jury bewerben. Um 10 Uhr geht’s in der HTBLA Eisenstadt, Bad-Kissingen-Platz 3, los. Danach tourt die Jury bis 3. September durch Österreich (alle Termine: diegrossechance.orf.at).

Das Show-Prozedere

  • Das erste Casting. Zu den Terminen sind alle ab zehn Jahren zugelassen. Einzige Voraussetzung: Der Auftritt darf maximal drei Minuten dauern und muss auf einer Theaterbühne durchführbar sein. Bis zu 300 kommen in die zweite Runde.
  • Das zweite Casting. Im August sichtet eine Jury (Sido, Zabine, Karina Sarkissova, Bernhard Paul) die Kandidaten. Pro Termin kommen von 50 vier weiter. Drei bestimmt die Jury, einen das Saalpublikum. Insgesamt schaffen es 24 in den Recall. Das Casting ist ab 9. September in sechs Folgen im ORF zu sehen.
  • Der Recall. Die besten 24 rittern ab 28. August in drei Recall-Liveshows (freitags, 20.15 Uhr) um den Einzug ins Finale. Pro Sendung kommen zwei von acht Kandidaten weiter.
  • Das große Finale. In der letzten Show treten die Top 6 gegeneinander an. Der Sieger im Televoting gewinnt 100.000 Euro.