Denise Beiler, Voice of Germany

Kampfansage

Beiler: "Ich will 'The Voice' gewinnen"

Die Tirolerin aus Team Rea ist bei der TV-Show auf Siegeskurs

„Ich fühle mich jetzt schon wie eine Siegerin, aber es wäre gelogen, wenn ich nicht ins Finale wollen würde!“ Denise Beiler (27), die ältere Schwester von ESC-Starterin Nadine, steht am Donnerstag im Halbfinale von The Voice of Germany (20.15 Uhr, Pro 7). „Ich hatte eigentlich noch keine Zeit, richtig sacken zu lassen, was da bisher passiert ist und was das bedeutet,“ ­erklärt sie ihre Emotionen im ÖSTERREICH-Interview. „Aber zu sagen, ich hab es in das Halbfinale von The Voice of Germany geschafft, und das als Österreicherin, ist schon mega.“

Ehrgeizig
Ihr großes Ziel ist nun natürlich der Sieg. „Ich ­mache seit zehn Jahren Musik und melde mich daher nicht zu so einer Show an, um nur dabei zu sein, denn mein Ehrgeiz lässt es nicht zu, dass ich sage, ab jetzt ist mir alles egal!“

Unterstützung erhält Denise von der ganzen Familie. „Morgen drücken mir meine Mama und Nadine live im Studio die Daumen.“