Gottschalk Bohlen

Nach Bohlen-Abgang

DSDS-Finale: Thomas Gottschalk ersetzt Dieter Bohlen in Jury

Nach Dieter Bohlens Abgang nimmt Thomas Gottschalk den Platz in der DSDS-Jury ein.

Nachdem Dieter Bohlens krankheitsbedingten Ausfall nimmt Showmaster Thomas Gottschalk seinen Platz in der DSDS-Jury ein - zumindest in den letzten beiden Live-Shows. Das teilte RTL am Donnerstag mit. "RTL hat mich gefragt und ich habe spontan zugesagt", so Gottschalk in der Aussendung. "Erstens lässt ein Titan den anderen nicht hängen und zweitens hatte ich nichts Besseres vor. Die Kandidaten, die es bis hierher geschafft haben, können alle toll singen, und die Entscheidung liegt eh beim Publikum. Ich kann also nichts falsch machen." 

Vor einigen Wochen hatte RTL bekannt gegeben, dass Dieter Bohlen in den kommenden Staffeln nicht mehr in der Jury sitzen wird. Daraufhin sagte Bohlen krankheitsbedingt die letzten beiden Shows ab. Das "DSDS"-Halbfinale findet an diesem Samstag (27. März), das Finale eine Woche später (3. April) statt.