Großes Gefühlskino: Härtetest für eine Liebe

Drama

Großes Gefühlskino: Härtetest für eine Liebe

Artikel teilen

Das Drama "Die Auslöschung" ist eine "hinreißende Liebesgeschichte".

„Unser Film ist eine hinreißende Liebesgeschichte“, meint Hauptdarsteller Klaus Maria Brandauer über das Drama Die Auslöschung.
Für Kunsthistoriker Ernst (Brandauer) und Judith (Martina Gedeck) kommt die große Liebe spät und unerwartet. Als die beiden endlich zu ihren Gefühlen stehen, machen sich bei Ernst minimale Veränderungen bemerkbar. Kleine Erinnerungslücken überspielt der brillante Intellektuelle mit Humor. Doch was zunächst noch harmlos wirkt, erweist sich bald als beginnende Alzheimer-Erkrankung. Judith muss mit dem zunehmenden geistigen Verfall ihres geliebten Partners fertigwerden.
Neben Brandauer und Gedeck sind in weiteren Rollen u. a. Birgit Minichmayr, Philipp Hochmair und Andreas Kiendl zu sehen. Regie führte Nikolaus Leytner.

Die Top Kino Filme 2011

Ungeschlagen auf der Nummer eins mit 6,4 Millionen Besuchern ist der Zauberschüler der König der Kino-Charts 2011.

Johnny Depp lockte mit dem vierten Teil der Piraten-Reihe 4,39 Millionen Fans an.

Til Schweiger unt Töchterchen Emma lockten 4,35 Millionen Kinofans an.

Auch Top mit 4,08 Millionen Zusehern ist Hangover 2.

Bella und ihr Edward lockten rund 2,75 Millonen Vampir-Fans an.


Die blauen Wesen lockten 2,69 Millionen Schlümpfe-Anhänger in die Kinos.

Der Actionfilm zog 2,57 Millionen Fans in die Kinos.

The stotternde König lockte 2,4 Millionen Kino-Fans an.

Der Streifen lockte 1,93 Millionen Leute ins Kino.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo