Männerbrüste bei "Doc meets Dorf"

RTL-Serie

Männerbrüste bei "Doc meets Dorf"

TV-Star Andreas Guenther spielt in Folge drei einen Transsexuellen.

In der dritten Folge von "Doc meets Dorf" geht es wieder einmal äußerst lustig zu, wenn Dr. Fritzi Frühling (gespielt von Inez Bjørg David) als Großstädterin in einem deutschen Dorf namens Kanada als Landärztin Kühe, Kerle und Katastrophen zu meistern hat. In einer Gastrolle spielt TV-Star Andreas Guenther einen Transsexuellen, der zur alljährlichen Junggesellenversteigerung seinen Freund Falk besuchen kommt. Um in dieser Rolle überzeugend zu wirken, musste sich der Mime Brüste machen lassen.

Aufwendige Maske
Drei Stunden täglich in der Maske sind kein Zuckerschlecken, selbst für einen ausgefuchsten Profi wie Andreas Guenther. „„Die Dinger zwickten, kniffen und kratzten überall, und fühlten sich auch absolut unecht an. Ich beneide Frauen um ihre Brüste nicht, aber ich bin wahnsinnig glücklich, dass sie welche haben!“, plauderte der Schauspieler gegenüber Bild.de aus dem Nähkörbchen .

Infos
Doc meets Dorf" - Folge 3: Aufgeben ist für Pussies
5. September 2013 ab 20.15 Uhr bei RTL

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×