campbell, chavez

Charity-Arbeit

Venezuelas Staatschef Chavez schenkt Naomi Rosen

Das Model und der venezulanische Präsident unterhielten sich über politische und humanitäre Fragen.

Strahlend schön - Naomi Campbell bei Hugo Chavez

Das frühere Supermodel Naomi Campbell ist von Venezuelas Staatschef Hugo Chavez mit einem Strauß Rosen beglückt worden. Das Mannequin und der Präsident trafen sich am Dienstag zu einem Gespräch über aktuelle politische und humanitäre Fragen im Präsidentenpalast Miraflores in Caracas, in dessen Verlauf Chavez seinen Gast beschenkte.

Campbell reist für die Kinderhilfsorganisation "Nelson Mandela" um die Welt. Es sei "sehr interessant" gewesen, etwas über die Lage der Kinder in Venezuela zu erfahren, sagte sie nach dem Treffen. Bei ihrer Ankunft in Begleitung eines Fernsehsenderchefs und eines argentinischen Filmproduzenten hatte die Wahl-Londonerin gesagt, bei Venezuela fielen ihr "große Wasserfälle" ein.