Sommerparty

Umweltschutz macht Freude

6 Tipps für eine nachhaltige Party

Das Wetter ist gut, die Temperaturen klettern immer weiter nach oben – der Sommer ist der perfekte Zeitpunkt für lustige Partys mit Freunden. Auch bei Feiern kann man auf die Umwelt achten und schon kleine Änderungen sorgen für Nachhaltigkeit. 

Hier sind 6 Tipps für eine nachhaltigere Party!

Mehrweggeschirr

Der erste Tipp bezieht sich auf das bei der Party verwendete Geschirr. Statt Einwegtellern, Gläsern und Schüsseln kann einfach Mehrweggeschirr verwendet werden. Das schützt nicht nur die Umwelt sondern auch die Geldtasche, da nicht für jede Feier neues Geschirr angeschafft werden muss. Nach der Feier können verwendete Teller oder Behälter einfach abgewaschen und wiederverwendet werden.

© Getty Images
Mehrweggeschirr auf Party
× Mehrweggeschirr auf Party


Papier oder Holz statt Plastik

Dieser zweite Tipp steht in Verbindung mit dem Vorherigen. Wer nicht die Möglichkeit hat Mehrweggeschirr zu verwenden, kann statt Plastikgeschirr auch Varianten aus Papier oder sogar Holz verwenden. In vielen Geschäften gibt es Pappteller, Becher aus Karton und Besteck aus Holz zu kaufen. Dieses belastet die Umwelt auch signifikant weniger als Geschirr aus Plastik.

© Getty Images
Geschirr aus Papier und Holz
× Geschirr aus Papier und Holz


Zero Waste Party

Wer ganz auf Müllproduktion verzichten möchte, kann als Motto der Party „Zero Waste“ wählen. Das schafft eine gewisse Herausforderung keinen Müll zu erzeugen. Das macht Spaß und schützt die Natur. Allgemein sind Mottos oder Themen für Feiern, die in Verbindung mit Umweltschutz stehen immer eine gute Idee.

Deko mehrmals verwenden

Girlanden, Cake-Topper und andere Deko-Gegenstände müssen nicht für jede Feier neu gekauft werden sondern können einfach wiederverwendet werden. Dafür lohnt es sich, qualitative Dekoration zu kaufen und eventuell ein paar Euro mehr auszugeben, damit die Artikel länger halten und gut aussehen.

© Getty Images
Partydekoration
× Partydekoration


Bio Getränke

Zu jeder guten Party gehören Getränke. Egal ob alkoholisch oder anti-alkoholisch, Bio Getränke sind eine ideale Wahl. Das Sortiment an Bio Getränken ist groß und wächst immer weiter an. Oft werden diese Getränke auch in Glasflaschen statt Plastikflaschen angeboten. Also bei der nächsten Feier einfach mal Bio Bier oder Bio Cola probieren!

Nach der Party Müll trennen

Die Party war ein voller Erfolg, es wurde getanzt, gelacht und getrunken. Am nächsten Morgen geht es dann ans Aufräumen. Dabei ist es wichtig den Müll des Vorabends gemäß den Vorlagen zu trennen und nicht alles in einen Sack zu werfen. Auch wenn die Müdigkeit am Tag nach der Feier groß ist, dieser Schritt ist von großer Bedeutung.

© Getty Images
Mülltrennung
× Mülltrennung


So können Sie Ihre Party nachhaltig feiern! Nachhaltigkeit bedeutet nicht an Spaß einsparen zu müssen. Umweltschutz und Feiern schließen sich nicht aus!