Kalenderblatt

20. Februar - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

1976

In Neufeld an der Leitha (Burgenland) findet ein Festakt zur Konzessionsverlängerung der seit 1879 bestehenden Raab-Ödenburger-Ebenfurther-Bahn bis zum Jahr 2007 statt.

1881

In Wien wird Anton Bruckners 4. Symphonie (die "Romantische") uraufgeführt.

1811

Staatsbankrott in Österreich: Mit dem kaiserlichen Finanzpatent von Franz I. wird das Papiergeld auf ein Fünftel des Nennwerts abgewertet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten