Kalenderblatt

29. September - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

2004

Nach wochenlangen Spekulationen tritt der St. Pöltener Diözesanbischof Kurt Krenn zurück. Sein Nachfolger wird der bisherige Diözesanbischof von Feldkirch, Klaus Küng.

1982

Die Wiener Außenringautobahn wird dem Verkehr übergeben.

1956

Der neue Südbahnhof in Wien wird eröffnet.

1960

Inbetriebnahme des Reaktorzentrums Seibersdorf in Niederösterreich, einer Forschungsstätte für die friedliche Nutzung der Kernenergie.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten