Kalenderblatt

6. September - Ereignisse in Österreich

Artikel teilen

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

1992

Gesundheitsminister Michael Außerwinkler schlägt vor, dass schwangere Frauen, die Beratungsmaßnahmen über die schädliche Wirkung des Rauchens ablehnen, keine erhöhte Geburtenhilfe erhalten, in der Gastronomie Nichtraucherzonen geschaffen und die Zigarettenpreise erhöht werden.

1953

Beginn des UKW-Betriebes in Österreich über die Sender Kahlenberg und Klagenfurt. Es ist das erste von den Besatzungsmächten unabhängige österreichische Programm

1919

Die Nationalversammlung in Wien stimmt unter feierlichem Protest der Unterzeichnung des Friedensvertrages von Saint-Germain-en-Laye mit den Siegermächten des Ersten Weltkriegs zu.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo