100.000 Euro-Weihnachtsspende für Mariazell

Sanierung zu Ende

100.000 Euro-Weihnachtsspende für Mariazell

In 13 Jahren wurden über eine Mio. Euro Reinerlös durch jährliche Benefizmatineen gesammelt. Jetzt ist die Sanierung der Pilgerstätte abgeschlossen.

Ein ansehnliches Weihnachtspackerl - einen Reinerlös von rund 100.000 Euro brachte die vom Kuratorium "Mariazell braucht Ihre Hilfe" heuer zum 13. und letzten Mal veranstaltete vorweihnachtliche Benefizmatinee im Wiener Palais Ferstel. Zu Gunsten der Renovierung der steirischen Basilika lud, wie in den Jahren zuvor, Kuratoriumsvorsitzender Christian Konrad Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Medien ein.

Einsatz von Konrad und Schönborn
Rund 400 prominente Gäste folgten der Einladung von Konrad, die Basilika ein letztes Mal zu unterstützen. Dieses Jahr gaben Kardinal Christoph Schönborn, der Schirmherr der Aktion, und Bundespräsident Heinz Fischer ihre persönlichen Gedanken zu Mariazell den Gästen mit auf den Weg. Bereits in den vergangenen Jahren haben zahlreiche Persönlichkeiten an der Matinee mitgewirkt: Franz Fischler, Alfred Gusenbauer, Elisabeth Gürtler, Karl Korinek, Monika Lindner, Johanna Rachinger, Maria Schaumayer, Wolfgang Schüssel oder Peter Turrini haben Weihnachtsgeschichten vorgetragen.

Ex-Minister als Dirigent
Für den musikalischen Part zeichnete auch dieses Jahr wieder der frühere Minister Rudolf Streicher verantwortlich: Er dirigierte das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, das die Aktion ebenfalls seit 1994 unterstützt. Gespielt wurden Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Antonin Dvorak und Wolfgang Amadeus Mozart.

Jahrhundertprojekt Sanierung
Laut dem Kurator sei die vorweihnachtliche Benefizmatinee für viele der "treuen Unterstützer ein wichtiger Fixstern im Advent". Ohne die jahrelange Unterstützung wäre "ein Jahrhundertprojekt wie die Sanierung der Basilika Mariazell" nicht möglich gewesen. Mit der Spendenaktion konnten für die Restaurierungsarbeiten, die heuer ihren Abschluss fanden, über 100.000 Euro lukriert werden. Seit Beginn der Aktion "Mariazell braucht Ihre Hilfe!" wurden knapp über eine Million Euro zusammengetragen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten