Rettung

Reitunfall in OÖ

16-Jährige stürzt von Pferd - schwer verletzt

Das Pferd schreckte sich vermutlich vor spielenden Kindern.

Eine 16-jährige Schülerin aus Passau in Bayern ist bei einem Reitunfall Sonntagnachmittag in Wernstein im Bezirk Schärding in Oberösterreich schwer verletzt worden. Das berichtete die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Montag.

Pferd von Kindern erschreckt?
Das Mädchen unternahm auf einer siebenjährigen Haflingerstute einen Ausritt. Es befand sich bereits auf dem Rückweg als das Pferd in der Nähe eines Bauernhofes vermutlich durch das Geräusch von spielenden Kindern erschrocken ist. Das Tier machte ein paar schnelle Schritte nach vorne. Die 16-Jährige verlor das Gleichgewicht und stürzte vom Pferd. Dabei zog sich die Schülerin schwere Rückverletzungen zu. Sie wurde vom Notarzt versorgt und danach mit der Rettung des Roten Kreuzes in das Landeskrankenhaus eingeliefert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten