Wels Mordversuch Täterfahndung

Mordversuch in Wels

20-Jährige niedergestochen: Polizei sucht diesen Mann

Der Täter dürfte 18 bis 25 Jahre alt sein. Er ist schlank, 170 bis 180 cm groß, hat schwarze, kurze Haare und einen Dreitagesbart.

Nach dem Mordversuch an einer 20-jährigen Frau Samstagfrüh in einem Nachtlokal in der Welser Innenstadt sucht die Polizei weiter nach dem Täter. Am Sonntag wurden Fotos aus einer Überwachungskamera veröffentlicht, auf denen der Mann von Zeugen erkannt wurde. Der Täter dürfte 18 bis 25 Jahre alt sein. Er ist schlank, 170 bis 180 cm groß, hat schwarze, kurze Haare und einen Dreitagesbart.

Er war mit einer auffälligen, mehrfärbigen Collegejacke bekleidet, teilte die Polizei mit. Hinweise auf den Mann werden an das OÖ Landeskriminalamt erbeten (Tel.: 059 133 40 33 33).

Auf Toilette niedergestochen


Die 20-jährige Oberösterreicherin war kurz vor 4.00 Uhr mit mehreren Stichverletzungen in der Toilette des Nachtlokals gefunden worden. Der Täter dürfte sein Opfer auf der Toilette attackiert und ihr mehrmals in den Bauch gestochen haben. Danach konnte er unbemerkt flüchten. Die Frau musste im Klinikum Wels notoperiert werden.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten