26-Jähriger kracht mit Auto durch Hausmauer

Unfall

26-Jähriger kracht mit Auto durch Hausmauer

BILDER: Der Mann (26) wurde in seinem Wagen eingeklemmt und verletzt.

Ein 26-Jähriger hat in der Nacht auf Samstag mit seinem Auto eine Hausmauer in Scharnstein durchbrochen und blieb mit der Frontpartie im Heizraum stecken. Der Pkw-Lenker geriet gegen 0.10 Uhr auf der schneeglatten Scharnsteiner Landesstraße (B120) ins Schleudern und krachte gegen das Gebäude. Der Mann wurde in seinem Wagen eingeklemmt und verletzt.

Diashow: Auto reißt Loch in Hausmauer

1/6
Auto reißt Loch in Hausmauer
Auto reißt Loch in Hausmauer
2/6
Auto reißt Loch in Hausmauer
Auto reißt Loch in Hausmauer
3/6
Auto reißt Loch in Hausmauer
Auto reißt Loch in Hausmauer
4/6
Auto reißt Loch in Hausmauer
Auto reißt Loch in Hausmauer
5/6
Auto reißt Loch in Hausmauer
Auto reißt Loch in Hausmauer
6/6
Auto reißt Loch in Hausmauer
Auto reißt Loch in Hausmauer

Die Feuerwehr befreite den 26-Jährigen mit Bergescheren aus dem Wrack. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Hausbesitzer schliefen laut Feuerwehr genau über dem Heizraum und wurden durch einen lauten Knall wach. Am Gebäude und an dem Fahrzeug entstand schwerer Schaden, so die Polizei.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten